Vorsätze: 5 Lebensbereiche, die du in 2023 ändern kannst

0 Kommentar 232 Ansichten
A+A-
Reset

Hast du schon eine Liste von Vorsätzen für 2023? Hier einiges an Inspiration für 5 verschiedene Lebensbereiche, für die du dir echte Veränderung vornehmen kannst: Ändere deine Gewohnheiten, hör auf mit den Ausreden, beende dein toxisches Verhalten, steh zu dir selbst und setze schlechten Haltungen ein Ende!

Ehrliche Selbsterkenntnis

Sei so schlau und erkenne an, dass

  • Pornografie kein echter Sex ist.
  • Drogen dir keine echte Kraft geben.
  • Alkohol dich nicht (wirklich) mutig macht.
  • Glücksspiel nichts mit finanziellem Investment zu tun hat.
  • Bücher über Unternehmen nichts mit Unternehmertum zu tun haben.
  • Sozial Netzwerke nicht deine sozialen Beziehungen fördern.
  • Nicht alle Abendnachrichten auf Fakten basieren.
  • Koffein kein echter Adrenalinkick ist.
  • Videospiele nichts mit dem echten Leben zu tun haben.

Verändere deine Gewohnheiten wirklich

  • Tausche Netflix Serienmarathons GEGEN Schlaf
  • Ersetze Fast Food GEGEN selbst zubereitetes Essen
  • Trenne dich von toxischen Beziehungen und SUCHE dir Mentoren, Menschen die dich aufbauen und ermutigen
  • Sitze nicht den ganzen Tag vor dem TV, sondern komme in Bewegung
  • Hör auf nur rumzujammern und SEI dankbar
  • Denk nicht nur über Dinge nach, sondern FANG AN ein Macher zu werden
  • Gib nicht ständig den Anderen die Schuld, sondern übernimm Verantwortung für dein eigenes Leben

Schluss mit den Ausreden

Hör auf dein Alter aus Ausrede zu nehmen …

  • in jedem Alter, kannst du Sport treiben
  • in jedem Alter, kannst du Bücher schreiben
  • in jedem Alter, kannst du frisch verliebt sein
  • in jedem Alter, kannst du dein eigenes Geschäft aufbauen
  • in jedem Alter, kannst du über Mauern springen und Berge erklimmen
  • in jedem Alter, kannst du dich neu erfinden

Das Beste liegt noch vor Dir!

Mach Schluss mit deinem toxischen Ego

  • Begrenztes Denken wird zu unbegrenzten Möglichkeiten
  • Sicherheitsdenken verändert sich zur Bereitschaft kalkulierte Risiken einzugehen
  • Kontrollverhalten wird zu Abenteuerlust
  • Suche nach Stabilität wandelt sich zu einer Bereitschaft im Fluss zu sein
  • Sich nach Bequemlichkeit sehnen, ändert sich zur Sehnsucht nach Wachstum
  • Sich im gewohnten Umfeld zu bewegen wird zu einer Haltung auch das Ungewohnte willkommen zu heißen
  • Anstatt jedem Verlangen nachzugehen, werden schlechte Angewohnheiten aufgegeben
  • Gerade eben so das Gute nicht zu tun wird ersetzt durch ein Streben dem Guten nachzujagen

Gesundes Selbstbewusstsein – steh zu dir selbst!

Dinge für die du dich nie entschuldigen solltest:

  • Deinen Tränen freien Lauf zu lassen
  • Ängste und Sorgen
  • Deine Emotionen
  • Jemand Anderen um Hilfe zu bitten
  • Deine ehrliche Meinung zu sagen
  • Ideale zu haben
  • Einfühlsam zu sein
  • Deiner Intuition nachzugehen
  • Du Selbst zu sein

Dinge, die du dir in 2023 abgewöhnen solltest

  • Angst vor Veränderung zu haben
  • Gedanklich in der Vergangenheit zu leben
  • Zu früh aufzugeben – denk immer daran: der Durchbruch kann kurz vor dir liegen!
  • Angst vor dem Anders-Sein zu haben
  • Sich wertlos zu fühlen
  • Jedem gefallen zu wollen
  • Nicht gegen deine destruktiven und negativen Gedanken anzugehen

Der Artikel wurde inspiriert von folgendem Instagram Post:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Welche Vorsätze für 2023 hast du?

Ich freue mich über Kommentare, was du dir vorgenommen hast…

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du der Verarbeitung und Speicherung deiner Daten auf dieser Homepage zu.

Vorsätze

Anschrift:

Kohlstattweg 23
82278 Althegnenberg

Kontakt:

+ 49 171 5800 598
info@hoffmeister.com.de

2023 – Copyright – Stefan Hoffmeister – ImpressumDatenschutz